Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement - Schülerpatenprojekt

Profil

Das Schülerpaten Projekt ist ein ehrenamtliches Angebot zur Unterstützung von jungen Menschen an den Böblinger Werkrealschulen beim Übergang von der Schule in den Beruf oder bei der individuellen Planung des weiteren Bildungsweges.
 
Jugendlicheab der 8. Klasse werden bis zum Ende der Werkrealschule oder darüber hinaus bei der Ausbildung oder beim Besuch der weiterführenden Schule durch ehrenamtliche Paten begleitet. Ehrenamtliche geben Ihre Erfahrung weiter und begleiten die persönliche Entwicklung eines jungen Menschen, arbeiten konstruktiv mit der Schule und den Eltern zusammen.
 
Die Fachstelle
vermittelt, gibt Einführung, informiert, vernetzt, begleitet individuell, schult und unterstützt.

Kooperationspartner

AWO Schulsozialarbeit der Eichendorff Grund- und Werkrealschule
Paola Engelen, Dipl. Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin/FH
Telefon: 07031 2336 - 77
E-Mail
 
AWO Schulsozialarbeit der Theodor-Heuss-Werkrealschule
Ulrike Kratzer, Dipl.-Sozialpädagogin/FH
Telefon: 07031 2225 - 14
E-Mail

Ansprechpartner

Treff am See
Poststraße 38
71032 Böblingen

Beata Zelezik-Rebmann

Telefon: 07031 669 - 2477
E-Mail: Fachstelle@boeblingen.de

Weitere Informationen

Homepage