HASA

Hauptschulabschlusskurse

Beraten - Bilden - Unterstützen

Ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Landkreis Böblingen ohne Hauptschulabschluss. HASA ermöglicht den nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses.

In einem Jahr bereitet HASA auf die Hauptschulabschlussprüfung für Schulfremde vor. In einem Anmeldegespräch wird gemeinsam besprochen, ob hierfür ein Tageskurs, ein Abendkurs oder ein Vorkurs die richtige Wahl ist. Es werden 3 Kurse angeboten, alle beginnen im September/Oktober und dauern bis Juli.

Im Tageskurs liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der sozialpädagogischen Arbeit und auf der Berufsorientierung. Er ist besonders für Jugendliche und junge Erwachsene geeignet. Weitere Informationen über Unterrichtszeiten, Kosten und zum Tageskurs hier.

Der Abendkurs ist besonders für Erwachsene geeignet. Weitere Informationen über Unterrichtszeiten, Kosten und zum Abendkurs hier.

Der Vorkurs bereitet auf den Besuch der beiden anderen Kurse vor. Er ist besonders für Migranten geeignet, deren Sprachkenntnisse für den Besuch der anderen Kurse noch nicht ausreichen. Weitere Informationen über Unterrichtszeiten, Kosten und zum Vorkurs hier.


Bildungsgutschein: Ob ein Bildungsgutschein für HASA genutzt werden kann, muss mit dem JobCenter oder der Agentur für Arbeit geklärt werden. Falls ja, werden die Kurs- und Fahrtkosten sowie evtl. Kinderbetreuungskosten übernommen.

Anmeldung
Die Anmeldung ist mit einem persönlichen Gespräch im HASA-Büro im Stiftsgymnasium verbunden.

Alle Informationen: Landratsamt Böblingen, Amt für Jugend, HASA. Weitere Informationen mit Film.

Ansprechpartner

Landratsamt Böblingen
Amt für Jugend

Frau Schäfer-Brennenstuhl / Herr Kienzle

Vorbereitungskurs auf die Schulfremdenprüfung zum Hauptschulabschluss -
VHS am Stiftsgymnasium
Böblinger Straße 24
71065 Sindelfingen

Telefon: 07031 813 - 131
E-Mail: hasa@lrabb.de