Informationen für Neuzugewanderte

Kinder und Jugendliche die neu in Deutschland sind und noch kein oder wenig Deutsch sprechen, stehen spezifische Förderklassen zur Verfügung.

An Allgemeinbildenden Schulen

Kinder bist 15 Jahre werden in Vorbereitungsklassen (VKL - Klassen) an allgemeinbildenden Schulen unterrichtet und erhalten dort eine gezielte Sprachförderung sowie eine Vorbereitung für den Wechsel in die Regelklassen. Über Gespräche bei der Anmeldung wird die passende Schulform gewählt, an der die VKL- Klasse besucht wird, um nach ca. 1 Jahr einen Übergang in die passende Regelklasse zu ermöglichen. Die Konzepte zur Übergangsgestaltung sind unterschiedlich. So kann eine Eingliederung in eine Regelklasse bereits in ausgewählten Fächern schon während des Besuchs der VKL-Klasse erfolgen.

Im Einzelfall und je nach Alter der Jugendlichen kann nach dem Besuch einer VKL-Klasse auch ein Wechsel in eine VABO- oder VAB-R-Klasse an einer Berufliche Schule passend sein. Hier findet eine gezielte Berufsorientierung und eine Vorbereitung für den weiteren Bildungsweg in Deutschland statt.  

Bei Fragen rund um VKL und zu Schulen die diese Vorbereitungsklassen anbieten, gibt es die Koordinierungsstelle des staatlichen Schulamtes Böblingen.

Ansprechpartner

Patrick Hofmeister
E-Mail

An Beruflichen Schulen

Jugendliche ab 16 Jahren besuchen eine Vorqualifizierungsjahr Arbeit / Beruf mit Schwerpunkt Erwerb von Deutschkenntnissen (VABO) an einer Beruflichen Schulen. Neben dem Erlernen der deutschen Sprache spielen das individuelle Lernen in Theorie und Praxis sowie Berufsorientierung eine zentrale Rolle. So bereitet der Bildungsgang nach Deutschland gezogene Jugendliche auf einen weiteren Bildungsweg im deutschen Bildungssystem vor.
In der VABO-Klasse wird der jeweils erreichte Sprachstand zertifiziert. Es kann ein Vorqualifizierungsjahr Arbeit / Beruf in der Regelform (VAB-R) angeschlossen werden, um einen Hauptschulabschluss zu erreichen.

Die Anmeldung für eine VABO-Klasse erfolgt jeweils direkt über die Berufliche Schule, die besucht werden möchte. Es ist zu beachten, dass nicht an jeder Beruflichen Schule im Landkreis Böblingen eine VABO-Klasse angeboten wird. Hier sind die Schulen aufgelistet, die VABO anbieten.

Unterstützende Informationen: Flüchtlingsrat BW