Gemeinschaftsschule

Informationen rund um die Gemeinschaftsschule

Die Gemeinschaftsschule zeichnet sich dadurch aus, dass Schülerinnen und Schüler unterschiedlichen Lernniveaus gemeinsam in einer Klasse lernen und unterrichtet werden. Dabei wird auf die Unterschiedlichkeit der Schülerinnen und Schüler, ihre Fähigkeiten, Erfahrungen und Entwicklungen eingegangen und entsprechend abgestimmt. Über regelmäßig stattfindende Inputs werden Inhalte oder Methoden eingeführt auf deren Grundlage individuell oder in Gruppen weitergearbeitet werden kann. Durch Lerntagebücher werden die Lernfortschritte dokumentiert. Gemeinsam mit der Lehrerin oder dem Lehrer finden regelmäßige Gespräche statt, in denen über das Lerntagebuch gesprochen wird und der Lehrer oder die Lehrerin die Schülerinnen und Schüler individuell berät um sich weiterzuentwicklen. Kompetenzraster helfen bei der Beurteilung was die Schülerinnen und Schüler beherrschen und was sie noch vertiefen sollten.

Da die Schülerinnen und Schüler in heterogenen Gruppen unterrichtet werden und lernen, werden in den einzelnen Fächern verschiedene Lernniveaus angeboten. Somit können Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Fächern auch auf verschiedenen Niveaus lernen. Erst in der Abschlussklasse lernt jeder Schüler und jede Schülerin auf einem einheitlichen Niveau.

Leistungsrückmeldungen finden über das Schuljahr regelmäßig in den Gesprächen statt. Eine differenzierte Beurteilung zu den einzelnen Fächern erfolgt zum Halbjahr sowie zum Schuljahresende. Noten sind verpflichtend nur in der Abschlussklasse zu erteilen.

Die Gemeinschaftsschule ist in Baden-Württemberg eine verbindliche Ganztagsschule. Das heißt, an 3 oder 4 Tagen in der Woche sind die Schülerinnen und Schüler auch nachmittags an der Schule. Dabei wechseln sich Inputs, individuelle Lernphasen, Gruppenarbeit, Bewegungs- und Entspannungszeiten sinnvoll ab. Berufs- und Studienorientierung zieht sich in der Gemeinschaftsschule durch alle Fächer und Stufen. Sie findet über Praktika, die Mitarbeit in Schülerübungsfirmen oder durch die Planung und Gestaltung von Projekten statt. In Klasse 8 nehmen alle Schülerinnen und Schüler an einem Kompetenzanalyseverfahren Profil AC teil.

An einer Gemeinschaftsschule kann der Hauptschulabschluss (Lernniveau G) zum Ende der Klasse 9 oder 10, der Realschulabschluss (Lernniveau M) zum Ende der Klasse 10 und das Abitur (Lernniveau E) in Klasse 13 erworben werden. In der Gemeinschaftsschule wird in 9 Jahren zum Abitur geführt. Nicht jede Gemeinschaftsschule hat eine gymnasiale Oberstufe (Klassenstufen 11-13) um das Abitur zu absolvieren. Ist dies nicht der Fall, findet ein Wechsel an ein allgemeinbildendes oder berufliches Gymnasium statt. Für den Wechsel auf ein allgemeinbildendes Gymnasium müssen jedoch die Schülerinnen und Schüler die 2. Fremdsprache durchgängig ab Klasse 6 belegt haben.

Die Gemeinschaftsschule im Video erklärt.

Anschlüsse

An die Gemeinschaftsschule kann eine schulische und eine berufliche Ausbildung angeschlossen werden.

Mit Hauptschulabschluss
Es besteht die Möglichkeit in eine Duale Ausbildung zu gehen und einen anerkannten Ausbildungsberuf zu erlernen. Darüber hinaus kann eine Berufsfachschule oder ein Berufseinstiegsjahr besucht werden. 

Mit Realschulabschluss (Mittlerer Bildungsabschluss)
Es kann eine Duale Ausbildung begonnen werden. Auch ist der Besuch eines Berufskollegs, einer Berufsfachschule oder des Beruflichen Gymnasiums möglich.

Mit Abitur
An das Abitur kann eine berufliche oder schulische Ausbildung sowie ein Studium angeschlossen werden. Ein Studium ist an Fachhochschulen, an Dualen Hochschulen und Universitäten möglich.
Bei den Dualen Ausbildungen gibt es unter anderem auch Ausbildungsmodelle für Abiturienten, durch die zwei Ausbildungsberufe erlernt werden oder es kann zusätzlich ein Hochschulabschluss absolviert werden.

Gemeinschaftsschulen im Landkreis Böblingen

Friedrich-Kammerer-Gemeinschaftsschule Ehningen

Schlossstraße 35
71139 Ehningen

Telefon: 07034 25533 - 30
Fax:       07034 25533 - 33

E-Mail

Website der Schule

Ludwig-Uhland-Gemeinschaftsschule Gärtringen

Wilhelmstraße 14-16
71116 Gärtringen

Telefon: 07034 2515 - 40
Fax:       07034 2515 - 50

E-Mail

Website der Schule

Gemeinschaftsschule Bondorf / Gäufelden

Schollerstraße 10
7126 Gäufelden-Nebringen

Telefon: 07032 2014 - 0
Fax:       07032 2014 - 15

E-Mail

Website der Schule

Gemeinschaftsschule Döffingen

Bergstraße 18
71120 Grafenau

Telefon: 07033 43497
Fax:       07033 693937

E-Mail

Website

Vogt-Heß-Gemeinschaftsschule Herrenberg

Berliner Straße 3
71083 Herrenberg

Telefon: 07032 9497 - 10
Fax:       07032 9497 - 19

E-Mail

Website der Schule

Gemeinschaftsschule Jettingen

Oberjettinger Straße 30
71131 Jettingen

Telefon: 07452 75544
Fax:       07452 740168

E-Mail

Website der Schule

August-Lämmle-Schule Leonberg

Gerlinger Straße 43-47
71229 Leonberg

Telefon: 07152 99048 - 44
Fax:       07152 99048 - 49

E-Mail

Website der Schule

Johannes-Kepler-Gemeinschaftsschule Magstadt

Marienstraße 3
71106 Magstadt

Telefon: 07159 9457 - 10
Fax:       07159 9457 - 20

E-Mail

Website der Schule

Gemeinschaftsschule Goldberg Sindelfingen

Goldbergstraße 34
71065 Sindelfingen

Telefon: 07031 815162
Fax.       07031 814452

E-Mail

Website der Schule

Gemeinschaftsschule im Eichholz Sindelfingen

Theodor-Heuss-Straße 88-100
71067 Sindelfingen

Telefon: 07031 706408 - 0
Fax:       07031 706408 - 19

E-Mail

Website der Schule

Johannes-Widmann-Schule Sindelfingen - Maichingen

Bismarckstraße 34
71069 Sindelfingen

Telefon: 07031 73255 - 0
Fax:       07031 73255 - 22

E-Mail

Website der Schule

Heinrich-Steinhöwel-Gemeinschaftsschule Weil der Stadt

Jahnstraße 10
71263 Weil der Stadt

Telefon: 07033 4053920
Fax:       07033 80166

E-Mail

Website der Schule

Gemeinschaftsschule Weil im Schönbuch

In der Röte 92
71093 Weil im Schönbuch

Telefon: 07157 129020 - 0
Fax:       07157 129020 - 3

E-Mail

Website der Schule

Ferdinand-Porsche-Gemeinschaftsschule Weissach

Nußdorfer Straße 34
71287 Weissach

Telefon: 07044 9363551

E-Mail

Website der Schule